Geographische Methoden 3

 

Modultitel:

Geographische Methoden 3

Fachsemester:

1. Fachsemester

Turnus Start:

WS

Unterrichtssprache:

Deutsch

Credit Points

  • Geostatistik II: 3 CP
  • GIS Vertiefung: 4 CP
  • Karteninterpretation: 2CP

Informationslink zur Prüfungsordnung:

M.Sc. Angewandte Geographie

Inhalt:

a) Vorlesung/Übung Geostatistik II:
komplexe statistische Analysen

b) Übung GIS Vertiefung:
Vertiefen von GIS-Arbeitstechniken insbesondere in Bezug auf Rasterdatenanalyse (Spatial-Analyst-Prozesse) und Netzwerkanalysen, Bearbeiten von Fernerkundungsdaten mit GIS-Werkzeugen;

c) Übung Karteninterpretation:
Methoden der Karteninterpretation auf verschiedenen Maßstäben und aus verschiedenen Landschaften Deutschlands, Mitteleuropas sowie von Landschaftsräumen Außereuropas;

Lernziele:

a) Vorlesung/Übung Geostatistik II:
Die Studierenden sollen spezielle statistische Instrumentarien für quantitative Raumanalysen kennen lernen, deren Einsatz einen größeren Aufwand erfordert als die einfachen, in den Grundkursen für Statistik behandelten Verfahren.

b) Übung GIS Vertiefung:
Es werden die Kenntnisse über GIS-Arbeitstechniken vertieft. Die Studierenden sollen in die Lage versetzt werden, komplexe digitale Raumanalysewerkzeuge einzusetzen.

c) Übung Karteninterpretation:
Die Studierenden erlernen die Technik der Interpretation geographischer Medien auf der Basis topographischer und thematischer Karten Deutschlands, Mitteleuropas und außereuropäischer Beispielräume. Dabei werden kulturgeographische, wirtschaftsgeographische und physisch-geographische Inhalte zur regionalen Geographie Mitteleuropas vermittelt..

Voraussetzung:

Keine

Prüfung:

Geostatistik II: Klausur

GIS Vertiefung: Hausarbeit

Karteninterpretation: Hausarbeit

Benotung:

Die Modulnote wird entsprechend der CP-Verteilung gewichtet.

Literatur:

a) Vorlesung/Übung Geostastistik II:

Backhaus, K.; Erichson, B.; Plinke, W.; Weiber, R. (2008): Multivariate Analysemethoden. Eine anwendungsorientierte Einführung, 12. Aufl., Berlin, Heidelberg.

Bahrenberg , G.; Giese, E.; Mevenkamp, N; Nipper, J. (2008): Statistische Methoden in der Geographie. Bd. 2. Multivariate Statistik, 4. Aufl., Berlin, Stuttgart.

b) Übung GIS Vertiefung:

Mach, R. (2006): Visualisierung digitaler Gelände- und Landschaftsdaten, Springerverlag, Berlin.

Heywood, I; Cornelius, S.; Carver, S. (2006): An Introduction to Geographical Information Systems, Harlow, Pearson Education Ltd.

c) Übung Karteninterpretation:

Albertz, J. (2009): Einführung in die Fernerkundung, 4. Aufl. Darmstadt.

Hüttermann, A. (1981): Karteninterpretation in Stichworten. Bd. 1 Topographische Karten.

Löffler, E.; Honecker, U.; Stabel, E. (2005): Geographie und Fernerkundung. Eine Einführung in die geographische Interpretation von Luftbildern und modernen Fernerkundungsdaten, 3. Aufl., Berlin, Stuttgart.